Das Wohnen der Zukunft

Mehrgenerationen-Wohnparks

Steigende Lebenserwartungen, der wachsende Zusammenhalt zwischen Großeltern und Enkeln und individualisierte Lebensentwürfe fordern neue Wohnformen für unsere Gesellschaft: Das Mehrgenerationenwohnen wird immer beliebter – bei Jungen wie Alten.

Dieses moderne Wohnkonzept erfüllen unsere Wohnparks in Nordwalde, Altenberge, Hopsten und Kattenvenne. Ein besonders breit gefächertes Servicekonzept ermöglicht Bewohnerinnen und Bewohnern verschiedener Altersgruppen das Leben in Gesellschaft und ein Wohnen in einer ansprechenden Mischung aus Privatsphäre und Gemeinschaft.

Rentner erhalten durch den Austausch mit jüngeren Berufstätigen Einblick in die Entwicklungen der Arbeitswelt, junge Menschen profitieren von der Lebenserfahrung der Senioren. Kinder haben ihren „Opa“ nebenan und Alleinerziehende können die pensionierte Nachbarin vielleicht für den Babysitterdienst gewinnen – und sich revanchieren, indem sie deren Einkauf erledigen.

Angelika Herrmann und ihr Team leisten die Dienste, die das Leben in unseren Wohnparks so angenehm machen: Unsere Servicefachkräfte sind täglich im Haus anwesend, helfen z. B. organisatorisch bei Krankheit und Pflege und organisieren gemeinsame Veranstaltungen inner- und außerhalb des Wohnparks wie Gymnastikstunden, gemeinsames Kochen oder Unternehmungen.

Käufer

Käufer

Ob als eigener Wohnsitz oder als rentables Anlageobjekt – ein Immobilienkauf ist eine attraktive Investition in die Zukunft! Besonders bei unserem einzigartigen Wohn- und Bewirtschaftungskonzept …

Mieter

Mieter

Privat wohnen und dennoch in Gemeinschaft sein – das wünschen sich viele Menschen. Unsere Antwort auf dieses Bedürfnis ist das Mehrgenerationenwohnen in unseren service-begleiteten Wohnparks …

Attraktive Wohnungen

Sie suchen eine Mietwohnung? In Kattenvenne an der Kreuzung Schwarzer Weg und Heckenstraße entstehen 19 barrierefreie Wohnungen mit einer Größe von 50qm bis 90qm.

Durch ein einzigartiges Servicekonzept wird sowohl jüngeren als auch älteren Bewohnern ermöglicht, an einem gesellschaftlichen und kommunikativen Zusammensein teilzunehmen.
Die einzelnen Wohnungen sind an einen zentralen Gemeinschaftstrakt mit Gemeinschaftsraum, Küche, Gästezimmer, Fitnessbereich, Sauna und Gartenterrasse angebunden.

Aktuelles

„Hollings Busch“, Hopsten
Wohnungen in Hopsten zu vermieten

Im Wohnpark “Hollings Busch” in Hopsten werden demnächst zwei Wohnungen frei. Es handelt sich um eine ca. 82 qm große Wohnung im Obergeschoss mit Balkon und einer ca. 75 qm großen Wohnung im Dachgeschoss mit einer Dachterrasse.   Sprechen Sie uns gerne an, wir helfen Ihnen weiter!

Zeitungsartikel
Tag der Architektur

Offene Türen findet der Besucher am “Tag der Architektur” bei Objekten, die ansonsten meistens nicht öffentlich zugängig sind.

Favorit
Tag der Architektur

Am 24.06.2018 öffnete der Wohnpark “Boakenstiege” im Zusammenhang mit dem Tag der Architektur in NRW seine Türen für Interessierte. Besucher konnten sich die Gemeinschaftsräume anschauen und einen Überblick über den Wohnpark und sein Konzept bekommen. Der Wohnpark überzeugt mit seinem zentralen Gemeinschaftstrakt bestehend aus Gemeinschaftsraum, Servicebüro, Fitnessraum, Gästezimmer und einem Aufzug, sodass auch alle Etagen barrierefrei